Standort: Home > Abendgruppen > Kuanyin-Qigong und Meditation

Kuanyin-Qigong und Meditation

Mit Shengzhen Qigong kehren wir zurück zur Ganzheit und Natürlichkeit. Wir erfahren inneren Frieden, Liebe, Kraft und Ruhe. Diese Rückbesinnung erfolgt über Qigong-Formen, die einer Kombination aus Qigong, Taiji, Tanz und innerem Kungfu ähneln und verschiedenen Meditationen.

Die Shengzhen Form, die wir in diesem Kurs lernen, heißt “Kuanyin-Qigong”. Kuanyin-Qigong gilt als eine der schönsten Qigong-Formen mit vielseitigen Wirkungen!

Die 10 Bewegungen der Form stärken und massieren den ganzen Körper und alle seine Organe. Zudem wirkt die Form entgiftend, macht die Wirbelsäule beweglich und stärkt die Abwehrkraft. Das Besondere an dieser Form ist aber ihre emotionale Wirkung: Die Bewegungen helfen dir, dein Herz zu öffnen und mit seinem reinen Kern in Berührung zu kommen. Um diese Wirkung zu vertiefen, praktizieren wir die Kuanyin Form zusammen mit zwei Meditionen: die Shengzhen Herzmeditation sowie die Praxis der Neuen Kreise. Beide Meditationen aktivieren zudem auf besondere Weise die oberen Drüsen bzw. Energiezentren im Gehirn.

Bewegung 9 der Kuanyin-Form

Auf Wunsch mehrerer Teilnehmer werden wir ab und zu Elemente des Shengzhen-Heilungs-Qigong einflechten. Alle Übungen sind leicht erlernbar und basieren auf den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschritte  geeignet.

Bitte komme beim ersten Mal etwas eher, da wir alle Teilnehmer kurz in einer Liste aufnehmen müssen.

Zeiten & Kosten

jeden Montag, vom 5. September – 19. Dezember  18:30 – 20:30 (14 Abende) 190 Euro                                                                                     ( Zahlung in zwei Raten möglich, einzelne Abende nach Absprache)

Ort

im Gemeindehaus der Christuskirche Düneberg (direkt gegenüber der Kirche) , im Neuen Krug 4, 21502 Geesthacht

Anmeldung:

Carsten Dohnke:  carsten-dohnke@tao-hamburg.com oder Tel.: 04152-837 99 64 per SMS 0163-9235081