Das TAO ist ein Weg, der die Schönheit im Leben sieht

Standort: Home > Seminares > Alle Wochenendseminare > Qi in Mark und Knochen leiten

Qi in Mark und Knochen leiten

Eisenhemd-Qigong, Meditation & Knochenatmung

Im Seminar führt Sie Carsten Dohnke durch eine einzigartige Kombination effektivster Qigong- und Atemübungen zur Entwicklung eines kraftvollen Körpers. Sie tauchen in Ihre Mitte ein und laden ihr Energiezentrum mit neuer Vitalität auf. Ziel des Kurses ist es, den gesamten Bauchraum zu stärken und die neue Lebenskraft bis in Mark und Knochen zu leiten. Gemeinsam erzeugen wir ein hohes Energiefeld, das es ermöglicht neue Potenziale schneller zu aktivieren, mehr Leichtigkeit in unser Leben einzuladen, Erschöpfung und Burnout nachhaltig vorzubeugen. So öffnen wir uns zugleich für spirituelle Erfahrungen.

Folgende Methoden kommen zum Einsatz:

Eisenhemd-Qigong ist einer der besten Methoden zur Entwicklung eines kraftvollen Körpers. Es verbessert unsere Körperhaltung, „verwurzelt“ uns in der Erde, stärkt Knochen, Sehnen und innere Organe. Die verschiedenen Figuren erzeugen ein schützendes „Eisenhemd“, das innere und äußere Verletzungen abwehrt. Eisenhemd-Qigong verbessert zudem die Kraft im unteren Rücken und ist eine gute Hilfe für die Entwicklung des inneren Atems im Qigong.

Durch spezielle Meditationen aktivieren wir ein „inneres Energierad“ im Unterbauch, erwärmen den gesamten Bauchraum und laden ihn mit Qi auf. Das stärkt unsere Vitalität, Libido, Immunsystem und ebenso die Leistungsfähigkeit des Gehirns. Gleichzeitig erleben wir eine tiefe Verbundenheit zum Leben.

Erfahre eine innere Kraft in Mark und Knochen

In der Knochenatmung lernen wir, mit Hilfe unseres Geistes Qi direkt in die Knochen zu bewegen. Diese Praxis wird generell mit Eisenhemd-Qigong kombiniert und erzeugt eine innere Stärke, die „in Mark und Knochen“ geht. Die Praxis unterstützt auch die Heilung von Brüchen oder alten Verletzungen. Einmal gelernt, ist auch eine liegende Variante als Praxis zuhause möglich.

Zudem gibt Carsten Dohnke jeden Nachmittag eine Tao-Heilbehandlung für alle Teilnehmer. Dies ermöglicht tiefgreifende Fortschritte und Erfahrungen, die sonst nur nach langer Praxis möglich sind und eine profunde Verbindung zum Tao in uns etablieren. Der Kurs ist geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.

Zeiten

13.-15. Sept. 1019

Freitag: 18.15 – 21.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – 17.00 Uhr

Der Erlebnisabend am Freitag ist einzeln buchbar und zum Schnuppern geeignet.

Kursort

Ballettschule lindig.art
An Groß St. Martin 7–8, 50667 Köln, (Eingang Brigittengäßchen)

Kosten

240.-, inkl. Freitag abend

(Frühbucher: 210 Euro, inkl. Freitag abend 230.-)

 

Anmeldung

XinBao-Institut, Tel.: 0221 / 922 955 99
mail@xinbao-koeln.de